Aktion „Weihnachtsfreude“ 2017

Schenken Sie Freude den ärmsten Familien Armeniens!

Als PDF herunterladen: Aktion Weihnachtsfreude 2017

Liebe Freunde,

es ist schon zu einer Tradition geworden, dass die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg e.V. mit der Aktion „Weihnachtsfreude“. Senken Sie Freunde den ärmsten Familien Armeniens! auf die Lage der Menschen in Armenien aufmerksam macht und versucht durch die versammelten Spenden den Ärmsten Armeniens am Weihnachten einbisschen Hoffnung zu schenken.

In vielen Orten Armeniens sieht Weihnachten ganz anders aus als bei uns. Keine Kerzen. Kein Feuer im Ofen. Kein Festmahl auf dem Tisch. Und wenn bei uns die Kinder ihre Geschenke auspacken, sitzen andere hungrig vor leeren Tellern. Die Begegnung mit diesen Menschen ist etwas, was uns beidseitig bereichert. Jeder einzelne von ihnen ist ein Evangelium, eine Predigt, gerichtet an unsere steinharten Herzen.

Wir haben mit euch, liebe Freunde, diesen Menschen kleine Augenblicke der Freude geschenkt. Die, haben uns ihr Lächeln und ihre Gebete geschenkt…

Der kleine Junge, der bei -6 Grad Barfuß laufen müsste, weil er keine Schuhe hatte, seine Familie die nichts zum Essen hatte, die beiden Rentner, die mit Ihren Enkelkindern gekommen sind Hilfe zu erhalten, die Oma, die weinte, weil ihr Mann seit Jahren im Bett lag und nur aufgestanden ist,
als er mit unserem Besuch jemanden gesehen hat, dem er nicht egal war… (Den ausführlichen Bericht über die Aktionen 2016 sehen Sie auf unserer Web-Seite (www.agbw.org/sozial) und auf dem YouTube Chanel der Armenischen Gemeinde Baden-Württemberg).

All diese Menschen und all die anderen, denen wir die Essenspakete verteilen, sind Ihnen sehr dankbar, liebe Gemeindemitglieder und Freunde. All diese Menschen brauchen unsere Hilfe aber auch heute. Sie brauchen unsere Gebete, sie brauchen uns als Freunde, die nicht im Stich lassen.

Ich hoffe sehr, dass wir auch dieses Jahr unsere Landsleute unterstützen können und bitte sehr, um eure Hilfe, liebe Gemeindemitglieder und Freunde!

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Kirchengemeinden in Armenien
werden wir auch dieses Jahr besonders hilfsbedürftige Menschen und Familien
als Begünstigte auswählen. Der Einkauf für die Essenspakete geschieht vor Ort.

Unsere 5 Pluspunkte:

  1. Der Kauf der Essenspakete in Armenien spart viel Geld für aufwendige Transporte. Geld, das den Menschen zugutekommt.
  2. Viele der Waren wie Weizen, Mehl, Linsen, Reis etc. sind dort deutlich billiger. Also mehr Lebensmittel für das gleiche Geld.
  3. Beim Päckcheninhalt müssen keine Einfuhr- und Zollvorschriften beachtet werden.
  4. Der Einkauf in Armenien unterstützt die örtlichen Kleinhändler und trägt zum Lebensunterhalt ihrer Familien bei. Auch deshalb kaufen wir vor Ort.
  5. Unsere Partnergemeinden kennen die Familien und wissen, worüber sie sich freuen. Sie beteiligen sich sehr gerne an der Aktion und erledigen alle anfallenden Aufgaben vor Ort. Dieses partnerschaftliche Miteinander ist uns sehr wichtig!

Für die hilfsbedürftigen Menschen in Armenien sind Essenspakete im Wert von 50 EUR
vor Weihnachten ein kleines Wunder, welches Kraft gibt weiter zu leben im Glauben an Gott
.

Weihnachten fängt im Herzen an. Jeder kann mithelfen! Um auch dieses Jahr wieder bedürftigen Familien eine Freude machen zu können, brauchen wir Ihre Hilfe!

Ihre Spende erbitten wir auf unser Konto bei der Kreissparkasse Göppingen.

Armenische Gemeinde Baden-Württemberg e.V.

IBAN: DE22 6105 0000 0049 0339 73
BIC-/SWIFT: GOPSDE6GXXX

Kennwort: WEIHNACHTSFREUDE 2017

Auf Anforderung erstellen wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung.
Bitte vergessen Sie Ihre Adressangabe unter „Verwendungszweck“ nicht!

Bitte helfen Sie mit! Wir freuen uns darauf. Danke!

Ihre

Pfarrer Dr. Diradur Sardaryan
und Armenische Gemeinde Baden-Württemberg e.V.

P.S. Wir freuen uns über jede Idee, mit der sich auch Schulklassen, Kindergärten, Betriebe, Gemeindekreise oder Sportgruppen zu beteiligen!

2017-12-16T06:19:01+00:00 November 29th, 2017|