Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ARMENISCHE SPUREN IN BADEN-WÜRTTEMBERG
Dokumetationsfilm und Gespräch mit dem Autor
Rafael Hovhannisyan (Armenien)

Die Armenier haben in Baden-Württemberg eine mehr als 50-jährige Geschichte. Von den etwa 60.000 in Deutschland lebenden Armeniern haben ca. 5000 in Baden-Württemberg ihren Wohnort. Darunter sind Armenier, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland blieben, Armenier, die in den 70er Jahren aus der Türkei als „Gastarbeiter“ nach Deutschland einwanderten oder armenisch-Stämmige, die in Deutschland geboren sind.

Nicht nur sie, sondern auch die Begegnungen zwischen den Armeniern und Deutschen im Mittelalter haben in Baden-Württemberg Spuren hinterlassen. Der Autor Raphael Hovhannisyan (Armenien) ist auf der Suche nach diesen Spuren.