Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Grablegung Christi

Am Freitagnachmittag findet ein Gottesdienst statt, der auf Armenisch „Taghum Hisusi“ genannt wird, das heißt „Grablegung Jesu“. Bei diesem Gottesdienst wird ein mit unterschiedlichen Blumen sowie Kerzen geschmücktes Grab vorbereitet, welches in einer Prozession unter Bibellesungen und Gesang durch oder um die Kirche (wenn es das Wetter erlaubt) getragen wird. Die Gläubigen sind eingeladen, unter diesem symbolisches Grab Jesu durchzugehen. Dies symbolisiert das eigene Begräbnis, aber auch die Auferstehung mit Jesus Christus.