Jugendtreff am Hisnak!

Es gibt einen bekannten armenischen Spruch: „Wenn zwei Armenier im Ausland aufeinander treffen, ist es immer ein Fest“. Diesmal waren es mehr als 30 junge Armenierinnen und Armenier in Stuttgart, die zusammengekommen sind, um wieder ein Stück Heimat in der Ferne zu erleben und zu genießen.

Das Jugendtreff der Armenischen Gemeinde Baden-Württemberg am 18. November, am armenischen Hisnak, hatte ein volles Programm: vom Gottesdienst bis zum festlichen Mahl mit armenischen Spezialitäten: Alles natürlich selber gekocht mit ganz viel Liebe!

Der Tag hat mit dem Segen Gottes in der evangelischen Lutherkirche in Bad Cannstatt angefangen. Nach dem Surb Patarag und der Predigt vom Pfarrer Diradur, der ausführlich über den Hisnak erzählte und Tipps für die Fastenzeig gegeben hat, wurde gekocht und gegrillt: Lavash (armenisches Brot), Tolma (Weinblätter gefüllt mit Hackfleisch), Salate, Kuchen und weitere Köstlichkeiten auf armenische Art. Höhepunkt beim Kochen: das Khorovats. Anschließend saßen alle zum gemeinsamen Abendmahl zusammen.

Spiele und Tanz dürften an diesem speziellen Abend natürlich auch nicht fehlen. Die Jugendlichen haben sich durch verschiedene interessante Spiele näher kennengelernt. Es wurde viel getanzt, gelacht und gesungen. In dieser gemütlichen und fast schon familiären Atmosphäre fand ein reger Austausch zwischen den Jugendlichen statt. So wurde unter anderem die Weiterentwicklung der Jugendarbeit in der Gemeinde sowie das Jugend-Programm für die nächsten Monate besprochen.

Es war ein sehr positiver und produktiver Abend, sodass der Abschied  für alle sehr schwer fiel. Wir warten gespannt auf die nächste Aktion mit unseren engagierten Jugendlichen und sind zuversichtlich, dass wir auch in Zukunft noch vieles erreichen werden.

Wenn Du aus Baden-Württemberg kommst, zwischen 14 und 27 Jahre alt bist und gerne mitmachen willst, melde ich gerne bei unserem Jugendausschuss unter: jugend (at) agbw.org. Wir freuen uns auf die baldige Begegnung mit Dir!

JA AGBW

2018-11-20T14:45:32+00:0020 November 2018|