Ökumenische Begegnung in Speyer

Auf Einladung des römisch-katholischen Bistums Speyer fand am Montag, 13. März 2017 eine Begegnung mit den Seelsorgern der Orthodoxen und Orientalisch-Orthodoxen Kirchen statt, die im Bistumsgebiet wirken. Ziel des Treffens war, sich gegenseitig kennen zu lernen, sich über die aktuelle Flüchtlingsarbeit sowie über verschiedene Belange der jeweiligen Kirchen auszutauschen. Anwesend waren Vertreter des Bistums Speyer, der griechischen, serbischen, syrischen, koptischen, eritreischen, armenischen und assyrischen orthodoxen Kirchen. Die Armenische Kirche vertrat Bischofsvikar H.H. Serovpé Wartabet Isakhanyan.

Kanzlei der Diözese

2017-03-15T16:23:16+00:00

Leave A Comment