This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.
Home 2017-05-26T11:36:14+00:00

EVENTS

JORDI SAVALL: DER KLANG ARMENIENS

Mai 27 @ 19:15 - 21:30

Zweiter Palmsonntag

Mai 28 @ 12:30

PFINGSTEN

Juni 4 @ 12:30

TAG DER WELTWEITEN KIRCHE

Juni 5 @ 10:00 - 16:00

Armenisches Konzert: Epiphany 3

Juni 22 @ 20:00 - 21:30

Stimmen von Artsakh in Kehl

Juni 23 @ 20:00 - 21:30

In den Himmel gefahren…

Lieber Freunde,

am 25. Mai 2017 feiern wir gemeinsam Christi Himmelfahrt. Ein erstaunliches Fest. Denn eigentlich verlässt Jesus Christus die Heiligen Apostel und mit ihnen verlässt er auch uns. Wir sind auf den ersten Blick gesehen auf uns allein gestellt. Der Erlöser, der Retter, der Messias ist weg.

Wie sollen wir aber den Abschied verstehen, wenn diejenigen, die Abschied genommen haben, die alleine blieben, „in großer Freude“ nach Jerusalem zurückkehren (Apg 1.). Keine Tränen, keine Resignation, keine Angst vor der Zukunft bei den Heiligen Aposteln. Nein. Stattdessen große Freude! Etwas, was uns manchmal, um nicht zu sagen oft, fehlt, wenn er weg ist. Die Heiligen Apostel freuen sich, denn sie wissen, dass der Himmel nicht irgendwo weit weg ist, sondern ganz in der Nähe, ganz bei denen, die an diesen Jesus von Nazareth glauben. Er ist also nicht weg von uns. Heiß es dann nicht, dass wir es sind, die zu weit weg von Ihm sind. Folgen wir Ihm genug nach? Ihm, der unsere Sünden auf sich genommen hat? Erkennen wir seine Spur in unserem Leben?

Der Bericht des Evangeliums über die Himmelfahrt zeigt uns wie nah der Herr uns ist und dass es an uns liegt, ob wir ihn folgen, seinen Geboten folgen, seiner Aufforderungen folgen. Kurz vor seiner Himmelfahrt sagt unser Herr Jesus Christus: „Geht hinaus in alle Welt und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen“. Aus Schüler werden plötzlich Lehrer. Sie sind aber nicht auf sich allein gestellt. Der Herr ist mit ihnen, er steht ihnen bei, so hörten wir es im Evangelium. Und nicht nur das. Die Jünger empfangen den Heiligen Geist. Mit diesem Beistand gehen sie hinaus und werden Apostel. Apostel sind Menschen, die auf den Spuren Jesu gehen. Sie sind von Jesus Christus ausgesandt, um stellvertretend in seinem Namen das Evangelium zu verkünden. Dies tun sie mit der Hilfe des Heiligen Geistes.

An uns liegt es, ob wir auf die Aufforderung Jesu mit ja oder nein antworten, ob wir ihn folgen oder nicht. Wenn wir aber ihm, dem Herrn, JA gesagt haben, dann sind wir nie alleine! Der Herr ist mit uns alle Tage bis zur Ende der Welt. Wir sollten ihn folgen. Der Heilige Geist hilft uns dabei. Er leitet uns, wenn wir auf ihn vertrauen. Wenn dies geschieht, wird sich unser Leben verwandeln. Unmögliches wird möglich. Ein Stück Himmel wird auf Erden Wirklichkeit. Sagen Sie heute Ja dem Herrn und genießen Sie seinen Segen wie gestern und heute, so auch in der Ewigkeit der Ewigkeiten. Amen.

Ihr Pfr. Dr. Diradur Sardaryan

Jetzt Mitgliedschaft beanragen!

AKTUELLES

Integration und Assimilation.

Mai 24th, 2017|0 Comments

Es ist sehr wichtig, dass man zwischen diesen zwei Begriffen unterscheidet. Die Wurzeln eines Baums

Գերագոյն Հոգեւոր Խորհուրդ

Mai 24th, 2017|0 Comments

Գերագոյն Հոգեւոր Խորհուրդը քննարկել է Կ. Պոլսոյ Պատրիարքական Աթոռում տիրող իրավիճակը Մայիսի 16-18-ին Ռուսաստանի եւ

Gedenkwort des Pfarrers zum 24. April

Mai 24th, 2017|0 Comments

Gedenktag des Völkermords an den Armeniern vom 1915 im Osmanischen Reich Die himmlischen Scharen erstaunten

Glaube, Bildung, Kultur & Soziales

Auf diesen vier Säulen baut die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg e.V. ihren Dienst auf. Gewinnen Sie einen Einblick in die aktuellen Projekte, Aktivitäten und Angebote unserer Gemeinde. Sie sind herzlich eingeladen an unseren Aktivitäten teilzunehmen!

Glaube

Bildung

Kultur

Soziales

KIRCHENJAHR

Christi Himmelfahrt

Am 40. Tag nach dem Auferstehungsfest des Herrn (Osterfest) feiert die christliche Kirche das Fest der Himmelfahrt unseres Herrn Jesus Christus. Dieses Fest ist eines der ältesten Feste der christlichen Kirche. Es ist ein bewegliches Fest und wird abhängig vom Osterdatum in der Zeit vom 30. April bis 3. Juni an einem Donnerstag gefeiert. (Dieses Jahr am 25. Mai) Gemäß dem Zeugnis des Neuen Testaments setzt Jesus Christus nach seiner glorreichen Auferstehung sein Wirken auf dieser Welt noch 40 Tage fort, erscheint er seinen Jüngern und vielen anderen Anhängern. Am 40. Tag nach der Auferstehung erscheint Jesus ein letztes

AGBW KALENDER