Gedenktag des Heiligen Nerses, des Großen, und des Bischofs von Khad

08.06.2024

Heute gedenken wir des heiligen Nerses des Großen (353-373) und des Bischofs von Khad. Nerses, ein direkter Nachkomme des heiligen Grigor Lusavorich, war einer der begabtesten armenischen Katholikos. Nachdem er auf Wunsch des Königs zum Katholikos geweiht wurde, führte er bedeutende Reformen in der Armenischen Apostolischen Kirche ein.

Seine Initiative führte zur nationalkirchlichen Versammlung von Ashtishat (354), wo wichtige Beschlüsse für das geistlich-kirchliche Leben und die moralischen Grundsätze der Familie gefasst wurden. Klöster, Schulen, Unterkünfte und Krankenhäuser entstanden unter seiner Führung. Während der Schlacht von Dzirav betete Nerses für den Sieg der armenischen Armee und wurde liebevoll “vom erleuchtenden Herzen” genannt. Bischof Khad war ein treuer Unterstützer all dieser Bemühungen.

Heute feiern wir ihr Andenken und ehren ihr Engagement und ihre Hingabe für die Armenische Apostolische Kirche.